Geplante Bahnprivatisierung: Parallelen zur Telekom?

Das Bundeskabinett hat Ende Juli 2007 die Privatisierung bzw. Teilprivatisierung der Deutschen Bahn beschlossen.

[t-blog.de] Die Entscheidung des Bundeskabinetts Ende Juli 2007, die Deutsche Bahn teilweise privatisieren zu wollen, ist nach wie vor in Bund und Ländern heftig umstritten. Insbesondere die Länder befürchten einen Rückzug der Deutschen Bahn aus der Fläche. Gleichzeitig werden angesichts der vorgeschlagenen Sonderbilanzierungen für die Privatisierung der Deutschen Bahn AG Erinnerungen an die Privatisierung der Deutschen Telekom AG wach. So hat die FDP-Fraktion noch vor dem Beschluß einen umfangreichen Fragenkatalog als Kleine Anfrage an die Bundesregierung gerichtet, die auch eine Fülle von Bilanzierungsthemen umfaßt, wie sie vergleichbar in der Telekom-Ballade diskutiert werden. Auch dieses Mal sollen offenbar merkwürdige Bilanzierungssondervorschriften für eine aus der Sicht des Finanzministers "glatte" Privatisierung sorgen.

Artikelaktionen