Aus den Ermittlungsakten in Sachen Deutsche Telekom

Wie wiwo.de berichtet, legten der heutige Chef der Deutschen Telekom AG, René Obermann, sein heutiger Finanzchef Timotheus Höttges sowie der heutige Deutschlandchef von T-Mobile, Philipp Humm, Ende 2006 die Grundlagen für Organisationschaos und schwunghafen illegalen Handel mit Kundendaten. Dies geht lt. wiwo.de auch aus Ermittlungsakten der Staatsanwaltschaft über die Aktivitäten einschlägiger, mutmasslich krimineller Vereinigungen hervor.

zum wiwo-Artikel .

Ob Management des Konzerns auch ganz persönlich von den 2006 aufgebauten, ins Datenchaos führenden Vertriebsaktivitäten profitiert hat, indem auch Management-eigene Firmen oder Beteiligungen Vertriebspartner wurden? Darüber wird bisher nicht berichtet.

Artikelaktionen