Telekom-Chef zum Mirco-Mord durch eigenen Angestellten

Wie RP-Online berichtete, hat Telekom-Chef René Obermann den Angehörigen des ermordeten kleinen Mirco sein Beileid ausgesprochen, nachdem der seit kurzem verhaftete mutmassliche Mörder, ein Bereichsleiter bei der Deutschen Telekom, seine Tat mit extremem Druck bei seinem Arbeitgeber Telekom gerechtfertigt hatte.

siehe auch:
Inhouse Seminare der für die Telekom zuständigen Unfallkasse Post und Telekom "Psychisch krank im Job"

weitere mögliche strukturelle Ursachen, die den mutmasslichen Kindsmörder und/oder seine Vorgesetzten betreffen könnten,

siehe (in Englisch):

Top-Bezahlung für Soziopathen in Top-Positionen - warum?


siehe zu psychiatrischen Hintergründen

Agression und Gewalt aus psychiatrischer Sicht und Das Böse aus psychiatrischer Sicht.
error while rendering plone.belowcontentbody.relateditems

Artikelaktionen